Hochzeitsmesse 2020


Nach den großen Erfolgen unserer letzten beiden Hochzeitsmessen war die „Fritz liebt Frieda“ für uns immer ein Highlight im Jahr. Wir haben jedes Jahr viel Arbeit und Herzblut in die Veranstaltung gesteckt um den Messebesuchern eine tolle Auswahl an großartigen Ausstellern der Hochzeitsbranche und den Ausstellern einen schönen Rahmen für Ihre Präsentation zu bieten.  

 

Wir als Veranstalter der Hochzeitsmesse „Fritz liebt Frieda“ haben uns aufgrund er Corona-Pandemie dazu entschieden, in diesem Jahr keine Messe stattfinden zu lassen. Die Entwicklung der Corona-Pandemie ist schwer einzuschätzen und die Hochzeitsbranche liegt seit Beginn still.

Auch wenn das aktuelle Verbot für Großveranstaltungen bisher nur bis zum  31.10.2020 gilt, ist doch nicht sicher, wie es danach weiter geht und ob das Verbot noch verlängert wird.

 

Fest steht jedoch, dass eine Durchführung der Messe wie in den vergangenen Jahren in diesem Jahr leider nicht möglich sein wird. Wir bitten um Euer Verständnis für diese Entscheidung, die uns sicher nicht leicht gefallen ist. Wir freuen uns um so mehr auf 2021 und darauf wieder gemeinsam mit tollen Hochzeitsdienstleistern den alten Kuhstall auf dem Klostergut in Burgsittensen öffnen zu dürfen.

 

Herzliche Grüße

Miriam Theede & Nina Holsten

Messeshooting 2019


Am wohl wärmsten Tag des Jahres fand unser Messeshooting für die detailverliebte Hochzeitsmesse in Burgsittensen statt. Bei 37 Grad im Schatten haben wir uns mit dem Brautpaar Tanja und David getroffen. Im Jagdschloss fand das sogenannte Getting Ready statt. Mirjam Walther Make up Artist & Friseurmeisterin, aus Buxtehude hat Tanja zu einer wundervollen Braut gestylt. Fotografisch unterstützt hat mich Kathrin Henke und die Hochzeitsblumen kommen von EigenArt Kerstin Schröter aus Heeslingen Offensen. Mit zwei Fotografinnen, einer Make up Artistin und dem Brautpaar waren wir im Tister Bauernmoor unterwegs und haben Fotos für unser Werbematerial gemacht. 

 

Fotos: nina holsten

 

Social Media & KOntakt